Banner

Hike & Fly Vilan

Um den Mittag zeigte sich heute das erste blaue Loch, also doch! Schnell die Schneeschuhe und den Ultralight schnappen und los gehts, zuerst durch unberührten Märchenwald und -tobel  rüber nach Seewis. (1.5h) Dann aufwärts, über Guora und Sadreingrat zum Sonnenuntergang auf 2200. Bissige Kälte,angefrorene Finger aber dafür ein optimaler Startwind  machen den Entscheid, auf ein paar Höhenmeter und den Gipfel zu verzichten leicht:-)

zum glück kenne ich den weg... gerade zur rechten zeit am rechten ort! was will man mehr...